26.09.2017

 

Entdecken Sie eine neue Zeit im Bereich Kommunaltransporter!

Der CITYjet 

Der neue CITYjet  ist ein vielseitiger Kommunaltransporter mit Geräteträgereigenschaften und einem außergewöhnlichem Komfort.

Mit einen Gesamtgewicht von 3,49t oder 4,8t und einer Nutzlast von bis zu 2,2 t.

Mit Heckantrieb oder mit einem zu schaltbaren Allrandantrieb inklusive zu schaltbaren Reduzierung ist der Cityjet in den verschiedensten Bereichen mit den

unterschiedlichsten Auf- und Anbaugeräten einsetzbar.

Die Besonderheit!

Der neue kompakte CITYjet  ist jetzt mit automatisiertem Doppelkupplungsgetriebe ausgestattet.

       

Das aus dem PKW Bereich bekannte Direktschaltgetriebe schont die Aggregate, entlastet den Fahrer und verbindet den

Komfort eines Automatikgetriebes mit der Wirtschaftlichkeit eines Schaltgetriebes.

 

 

Mit dem Sicherheitskonzept RISE (Realized Impact Safety Evolution) entspricht der Cityjet bereits heute der neuen Richtlinie 2007/46 EG für Fahrzeuge der N1-Klassifizierung und bietet den optimalen Schutz für die Insassen. Fahrer-Airbag, Seitenaufprallschutz, verstärkter Kabinenboden, parallel gekreuzte Türrahmenstrukturen und ein energieabsorbierender Instrumententräger geben die nötige Sicherheit im rauen Alltagseinsatz.      

Das komfortable, übersichtliche Fahrerhaus ist mit vielen Standardoptionen ausgestattet. Klimaautomatik, verstellbares Lenkrad, beheizbare Außenspiegeln, Joystickschaltung, diverse Ablagen, Getränkehalter und vieles mehr ausgestattet, sodass der harte Arbeitsalltag erleichtert wird.

Im Rahmen der Euro5 erfüllt der Cityjet außerdem die neue EEV-Norm. Die EEV-Norm (Enhanced Environmentally Friendly Vehicles) wurde bereits im Jahre 2000 eingeführt und hat ähnlich strenge Grenzwerte wie Euro5. Allerdings sind die Partikelwerte nochmals ca. 33% geringer als bei der Euro-Norm. Sie ist somit die aktuell anspruchsvollste europäische Emissionsrichtlinie für Nutzfahrzeuge.

 

 



Zurück